Sonntag, 1. Mai 2016

Bau Waffenabdeckung 2

Hegi ist ja immer wo am schaffen: So steht sie nun da, die Waffenabdeckung!


Fertig vernietet, bereit zum definitiv anpassen!


Wie wir ja wissen, ist eigentlich bei Hegi immer mit Präzision und wenig Ausschuss zu rechnen. Das hat sich hier wiederum bewiesen. Laut seiner Aussage müssen nur ein paar Kleinigkeiten noch angeglichen werden.






Ansicht von Innen, aus dem Führerraum nach vorne. Oben ist noch der massive Gerätebretträger zu erkennen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen