Mittwoch, 18. September 2013

Detailarbeiten an der Rumpftüte

Am Rumpf wird weiter gearbeitet.

Hegi hat die Einstiegsklappe unten (Siehe Teilebörse Speyer KLICK) eingebaut. Genaue Lage konnte hier auch wider mit Hilfe einer 1:1 Papierschablone, die an der 109 in Dübendorf abgenommen wurde und mittels einem Referenzmass bestimmt werden.

Klappe eingebaut!

Wenn der Motor da ist muss ja auch Treibstoff rein (theoretisch zumindest). Hierzu die Einfüllöffung oben am Rumpfrücken, mit Original Verschluss.


Die zugehörige Markierung ist auch schon vorhanden!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen