Montag, 26. August 2013

Der Motor, es geht weiter!

Hegi ist nicht zu bremsen, an allen Fronten wird gearbeitet! Nebst dem Nieten der Flügel wird am Motorblock vorwärts gemacht.

Flügel Nieten... Eingie werden sagen Popnieten???? Ja Popnieten, aber die Köpfe werden alle noch gefüllt!

 

Zurück zum Thema! 

Hier Bilder von den Arbeiten am Block und an den Bänken.








Anlieferung nach dem Sandstrahlen und diverse Reparaturarbeiten...



 Passprobe des Motorblocks. Laut aussage von Hegi alles so Passgenau, dass er den Block alleine einbauen konnte.


Sitzt, passt, wackelt und hat Luft oder so...  Man besachte die nun angepassten D-Beschläge und die in der diagonalen abgestrebte Stütze des Motorgerüstes.


Motorgerüst von unten mit dem eingebauten Block..




und der Blick von hinten, wo der Apparateantrieb seinen Platz hätte.




Auch die Lackiererei war nicht untätig. Ein Freund von Hegi macht die Oberflächenarbeiten. Hier die Teile alle grundiert und warten noch auf RLM 02...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen